Gesellschaft für Bibliodrama

Andreas Pasquay

  • Jahrgang 1955
  • Langenfeld
  • Ev. Theologie, Pfarrer in der EKiR
  • Lehrbibliodramatiker (GfB)
  • Interesse an:
    • Bibliodrama in experimentellem Kontext von ‚heiligem Spiel‘ in Liturgie,
    • Kirchenraum und zeitgenössischer Kunst,
    • Bibliodrama als gottesdienstlicher Prozess,
    • Ausbildung und Begleitung von Auszubildenden
    • Praxisprojekte Bibliodrama
    • Bibliodrama und ‚Gemeinde vor Ort‘
    • Profil:
      • Ästhetisch-liturgisches Bibliodrama
      • Bibliodrama im Kirchenraum
      • Bibliodrama als ‚heiliges Spiel‘
      • Playing Arts
    • Projekte:
      • Bibliodrama in der Karwoche
      • Glaubensbekenntnis aktuell – Bibliodramatische Hintergründe zum Apostolikum (zur Zeit)
    • Kontakt: 40764 Langenfeld, Stettiner Strasse 8 - Tel. 02173/22354 0der 017664107262, andreas.pasquay@kirche-langenfeld.de