Gesellschaft für Bibliodrama

RÜCKBLICK - AUSBLICK - AUGENBLICK

Beiträge aus TEXT RAUM 50

RÜCKBLICK - AUSBLICK - AUGENBLICK

Inhaltsverzeichns und Vorwort

Bruno Fluder, Luzern
BASISDEMOKRATIE UND BIBLIODRAMA

The process of the group has more priority in Bibliodrama then the exegesis. But the handling
of the biblical text shouldn‘t be arbitrary. Each member of the group has the same
rights regarding the interpretation of the text.

Klaus-Werner Stangier, Bergisch Gladbach
SPIELEN ALS SPIELTE MAN NICHT

Eine Anmerkung zur Zukunft des Bibliodramas schreibt Klaus-Werner Stangier in diesem Beitrag unter dem Vers "Noch ist mir das Wort nicht auf die Zunge gelangt, du Herr, kennst es bereits."