Gesellschaft für Bibliodrama

Vertiefungsangebote

Ruferhaus Stauffenburg am Harz bei Osterode

Mit Humor ins Bibliodrama - Anstöße aus der Clownerie.
Fortbildung für Bibliodramaleitende, -Freunde und -Interessierte

  • Leitung: Bärbel Dalheimer, Rufer e.V., Lehrbibliodramaleiterin (GfB)
  • Ausschreibung
  • Referentinnen: Sindy Altenburg, Eva Stattaus
  • Termin: 20.-22. September 2019
  • Information und Anmeldung: Bärbel Dalheimer 05251.8789747
    https://ruferhaus-stauffenburg.de

_________________________________

Altenkirchen

Kurs Spielpädagogik
Spiel und Spielpädagogik

Leitung: Dr. Ralf Kötter, Unna; Ekkehard Langbein, Ratzeburg
Termin: 04. - 08. 11. 2019
Veranstalter: IAFW-Gemeinsames Pastoralkolleg
Ort: Ev. Landjugendakademie Altenkirchen
Anmeldung: Veranstaltungsbüro Britta Stracke, Tel.: 02304/ 755-145

_______________________________

Elbermannstadt

 - Spiel des Lebens 2.0

Vom Erlernen in die Praxis. Erfahrungsaustausch – Praxisreflexion – Impulse zur Professionalisierung für TeilnehmerInnen und Teilnehmer von Fortbildungsveranstaltungen von Bibliodrama und Bibliolog, sowie Praxisanwender dieser Methoden

Leitung:Roland Zitzmann, Diplom-Religionspädagoge, Bibliodramaweiterbildner und Psychodramaleiter. Mitglied im Europäischen Netzwerk für Bibliodrama. Er ist als Religionslehrer PLUS im Kirchendienst der Erzdiözese Bamberg in Nürnberg tätig; u. a. am Montessori Zentrum Nürnberg, sowie als pastoraler Mitarbeiter in Seelsorgebereich St. Karl (St. Otto) Nürnberg
Termin: 07. - 08. 11. 2019
Ort: KLVHS Feuerstein, 91320 Ebermannstadt
Information und Anmeldung: https://www.bibliodramaseminare.de/, Roland.Zitzmann@erzbistum-bamberg.de

________________________________

Hessen Nassau - Wiesbaden

Qualifikation Bibliotanz-Leitung 2019-2020

Leitung: Dorothea Hillingshäuser, Referentin für Geistliches Leben; Uwe Hausy, Referent für Spiel & Theater (Zentrum Verkündigung der EKHN)

Haupt-Referentin in allen Kursabschnitten: Astrid Thiele-Petersen, Theologin in der Nordkirche, Spiel- und Theaterpädagogin, Leiterin für Bibliodrama und Tanzimprovisation, Entwicklung von Bibliotanz, www.astrid-thiele-petersen.de

Referenten: Monika Kreutz, Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Tanztherapeutin, Leiterin für Religiösen Ausdruckstanz und Liturgische Präsenz; Frieder Mann, Theologe, Tänzer, Tanzpädagoge, Leiter für „Körperbasierte Spiritualität“, www.friedermann.de; Andrea Wöllenstein, Pfarrerin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Lehrerin für „Dance of Life“ nach Nadia Kevan, Leiterin für Tanzworkshops, www.andrea-woellenstein.de

Termine:2. Kursabschnitt 21. - 25. 10. 2019: Bibeltexte und Tanzimprovisation, 3. Kursabschnitt 23. - 27. 03. 2020: Bibliotanz im Kirchenraum, 4. Kursabschnitt 26. - 30. 10. 2020: Bibliotanz-Leitung
Ort: Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden Naurod, www.wilhelm-kempf-haus.de
Kontakt:Zentrum Verkündigung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Markgrafenstr. 14, 60487 Frankfurt, www.zentrum-verkuendigung.de, Pfarrerin Dorothea Hillingshäuser, Tel.: 069/ 71379-136, dorothea.hillingshaeuser@zentrum-verkuendigung.de

Anmeldung: Magdalene Höhn, Tel.: 069/ 71379 124, magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de
Siehe hier.

-----------------------------------------

Iserlohn

- Arbeiten mit Elementen des Bibliodrama
Bibliolog mit Psalmen

Leitung: Albert Henz, Bibliodramaleiter, Pfr. i. R.
Termin: 30. 11. 2019, 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Varnhagenhaus, Piepenstockstr. 21, 58636 Iserlohn
Anmeldung: IS-Erwachsenenbildung@kk-ekvw.de

______________________________________

Nittendorf bei Regensburg

- Bibliodrama

Geh einher vor meinem Antlitz! Sei ganz! Gen 17,1 nach Bubers Übersetzung. Dieses Bibliodrama-Seminar kann als "Schnupperkurs" für den Grundkurs "Integrative Gestaltpädagogik und heilende Seelsorge" angerechnet werden, der nach insgesamt acht Einheiten 2019 endet.

Leitung: Sr. Adelind Schächtl, Referentin in Haus Werdenfels, TZI-Diplom (RCI for TCI), Personzentrierte Gesprächsführung (GwG), Gestalttrainerin (IGB), NLP-Practitioner (INLP), Supervisorin (RCI, DGSv-Standard, IGB); Gerhard Gigler, M.A. Religionswissenschaft / Theologie, Dipl. Religionspädagoge (FH), Gestalttrainer (IIGS), Supervisor (DGSv), NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG), Ausbildung in Psychodrama (Moreno-Institut), Systemische Constellation-Work (MF)

Termine zur Auswahl: 26. - 30. 08., 07. - 11. 10. 2019, 30. 03. - 03. 04., 14. - 18. 08., 12. - 16. 10. 2020

_______________________________

Ratzeburg

Kurs Bibliodrama
„Aller Anfang ist…“, Bibliodrama und Clownerie

Leitung: Eva Stattaus, Pastorin, Bibliodramatikerin, PTI Nordkirche, Greifswald; Sindy Altenburg, Pastoralkolleg Ratzeburg
Termin: 26. - 30. 08. 2019
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg
Anmeldung: S. Zentgraf, Tel.: 04541/ 86300, info@pastoralkolleg-rz.de

BTA - Spiel mit Masken und kreativen Medien

Leitung:Sindy Altenburg, Ratzeburg; Dr. Constantin Gröhn, Hamburg
Referent: Ulrich Meyer-Horsch, Theaterpädagoge, Hamburg
Termin: 28. 10. - 01. 11. 2019
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg, Domhof 33
Anmeldung:
Pastoralkolleg Ratzeburg,s.altenburg@pastoralkolleg-rz.de, Tel.: 04541/ 86300, www.bibeltheater.net

 

BTA - Kurs Qualifikation Leitung Bibeltheater
Spiel mit Masken und kreativen Medien

Leitung: S. Altenburg, Pastoralkolleg Ratzeburg; E. Langbein, Pastor i. R., Spiel- und Theaterpädagoge, Ratzeburg
Termin: 11. - 15. 11. 2019
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg
Anmeldung: S. Zentgraf, Tel.: 04541/ 86300, Info@pastoralkolleg-rz.de

Bibeltheater anleiten

Leitung:Sindy Altenburg, Ratzeburg; Dr. Constantin Gröhn, Hamburg

Referenten: Dorothea Jöllenbeck, Bewegungspädagogin, Autorin, Lensahn; Ekkehard Langbein, Spiel- und Theaterpädagoge, Ratzeburg
Termin:24. - 28. 02. 2020
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg, Domhof 33
Anmeldung: Pastoralkolleg Ratzeburg,s.altenburg@pastoralkolleg-rz.de, Tel.: 04541/ 86300, www.bibeltheater.net

-----------------------------------------------

Sachsen - Thüringen - Bayern

 - Kollegiale Beratung

Wir sind eine Gruppe aus Thüringen, Sachsen und Bayern, die sich halbjährlich zumAustausch über ihr bibliodramatisches Arbeiten trifft.

Termin: 21. 09. 2019, 29. 02. 2020
Ort:
04639 Gößnitz (Thüringen), Pfarrberg 1, Gemeindehaus
Kontakt und Anmeldung:
Iris Wallat, iriswallat@gmx.de

___________________________________________

Westfalen - Istitut füe Aus-, Fort- und Weiterbildung

Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung/ Vertiefungskurse 2019-2020

Leitung: Andrea Brandhorst M. A.; Prof. em. Dr. Hermann Brandhorst, beide Lehrbibliodramaleiter GfB und andere
Termine: Die Leitung von Bibliodrama-Prozessen, 01. - 03. 11. 2019; Die Leitung von Bibliodrama-Prozessen, 07. - 09. 02. 2020
Ort: Bildungsstätte Einschlingen, Bielefeld
Nähere Informationen: Andrea.Brandhorst@web.de

- Bibliodrama in Gemeindearbeit und Schule

Leitung: Dipl. Päd. Andrea Brandhorst M. A., Studienrätin a. D.; Dr. theol. Hermann Brandhorst, beide Lehrbibliodramaleiter GfB
Termin: 27. - 29. 03. 2020
Ort: Bildungsstätte Einschlingen, Bielefeld

Anmeldung wenn nicht anders angegeben: Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen, 58207 Schwerte, Tel.: 02304/ 755-144, Britta.Stracke@institut-afw.de

___________________________________

Schweiz - Interessengemeinschaft Bibliodrama

Weiterbildung Bibliodrama

der Interessengemeinschaft Bibliodrama Schweiz, wenn Geist und Seele sich begegnen - Bibliodrama und Spiritualität

Leitung:Gisela Hahn-Rietberg
Termin:10. - 11. 01. 2020
Ort: Schloss Beuggen (D)
Anmeldung/Info: bibliodrama@gmx.ch (Bruno Fluder), https://goo.gl/m4yfrf

Schweiz - Wislikofener Schule für Bibliodrama & Seelsorge

 - Bibliodramatische Kleinformen
Mit Kindern und Jugendlichen, wir haben für euch auf der Flöte gespielt

Leitung: lic. theol. Detlef Hecking, Theologe, Seelsorger; Sabine Tscherner, Theologin, Supervisorin
Termin: 19. - 21. 08. 2019
Ort: Propstei Wislikofen
Anmeldung: TBI - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut, Bederstrasse 76, 8027 Zürich
www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung/, Tel.: 044 525 05 40, info@tbi-zh.ch


- Seelsorgliche Gesprächsführung

Das Bibliodrama-Modell der Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge versteht sich als Instrument der Seelsorge. Der biblische Text hält Gottes Verheissungen und Versprechen lebendig. Sie sind der Erfahrungsraum, in dem sich Seelsorgende und Pastoranden begegnen. Dieser Kurs ist offen ausgeschrieben und zugleich Bestandteil der Ausbildung in Bibliodramaleitung 2018-2020, die vom TBI in Kooperation mit der Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge durchgeführt wird.

Leitung: Dr. Nicolaas Derksen, Pastoraltheologe, Pastoralsupervisor; Dr. Claudia Mennen, Theologin, Leitung Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge; Sabine Tscherner, Theologin, Supervisorin
Termin: 19. - 21. 08. 2019
Ort: Propstei Wislikofen
Anmeldung: TBI - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut, Bederstrasse 76, 8027 Zürich
www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung/, Tel.: 044 525 05 40, info@tbi-zh.ch

Nach oben